Magazin, YOUR BODY ♥

Warum eine starke Körpermitte so wichtig ist

Warum eine starke Körpermitte so wichtig ist und wie Du sie bekommst, erfährst Du in diesem Artikel. Sie ist unerlässlich für die langfristige Gesundheit deiner Wirbelsäule, einer guten Körperhaltung und Vorbeugung von Verletzungen. Eins Vorweg, es braucht keine endlosen Crunches . Die Lösung heißt: Pilates! Die Trainingsmethode ist in der Lage, Rückenschmerzen vorzubeugen, zu lindern oder auch komplett zu beseitigen.

Was bedeutet „starke Körpermitte“?

Im Pilates sagen wir dazu Powerhouse. Gemeint sind die Muskeln, aus denen deine Körpermitte besteht und dazu gehört so viel mehr, als nur deine Bauchmuskulatur. Deshalb reicht es auch nicht aus, wenn Du dich nur auf die üblichen Bauchübungen konzentrierst. Dein Powerhouse besteht aus Muskulatur, die weit über das sichtbare 6-Pack hinausreichen und nebenbei bemerkt auch viel wichtiger sind, da diese Muskeln deine Wirbelsäule stützen und schützen. Die Tiefenmuskulatur:

#1: Transversus abdominis – der „Korsett“ -Muskel – zieht bei Aktivierung den Bauch nach innen, um deine Wirbelsäule zu stabilisieren

#2: Multifidus – der tiefliegende Rückenstrecker

#3: Quadratus lumborum – der viereckige Lendenmuskel verbindet das Becken mit der Wirbelsäule

#4: Beckenboden – schließt deinen Rumpf nach unten ab und trägt wie eine Hängematte die Organe im unteren Bauchraum.

#5: Psoas – ein Teil des Hüftbeugers, der bei der Stabilisation unterstützt

Hast Du eine starke Körpermitte?

Das lässt sich ganz leicht herausfinden. Du hast wahrscheinlich eine schwache Körpermitte wenn folgende Aussagen auf dich zutreffen:

#1: Du hast oft Schmerzen im unteren Rücken

#2: Du hast Schwierigkeiten mit der Balance und dem Gleichgewicht

#3: Du hast eine „schlechte“ Körperhaltung

Wie schnell spürst Du einen Unterschied?

Da Pilates gezielt die tiefe Muskulatur trainiert, die Du im Alltag selten benutzt, wirst Du schnell einen Unterschied spüren. Dein Körpergefühl wird sich verbessern und Du wirst wahrscheinlich Muskelkater an Stellen bekommen, von denen Du gar nicht wusstest, dass es sie gibt. Übungen, die Du am Anfang schwierig empfindest, werden mit der Zeit leichter.

Das körperliche Erscheinungsbild wird sichtbar verbessert, ebenso wie das Körperbewusstsein und die Körperhaltung. Studien haben bewiesen, dass auch Schmerzen im unteren Rücken gelindert oder ganz beseitigt werden können. Auch etwas, dass ich oft von meinen Teilnehmern bestätigt bekomme. Pilates hilft dir, dich bei deinen täglichen Aktivitäten stärker zu fühlen.

Wie fängst Du am besten an, wenn Du noch nie Pilates gemacht hast?

Wenn Du ein paar Privatstunden bei einem Pilates-Trainer in deiner Nähe nimmst, bist Du in guten Händen, und bekommst eine direkte Rückmeldung zu deiner Übungsausführung.

Sollte dir die Zeit dazu fehlen, starte mit meiner kostenlosen 7-Tage Challenge „Dive into Pilates“ und beginne mit den 6 Grundübungen um optimale Ergebnisse zu erzielen.

kostenlose pilates challenge für anfänger

Gesunde Wirbelsäule, gesundes Leben!

Pilates ist eine hervorragende Möglichkeit, deinen gesamten Kern zu stärken und dir dabei zu helfen, ein glückliches, gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen.

Hol dir dein E-Book für Anfänger

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden ♥